News

Weltweiter Speichermarkt

21.11.2014

Das Marktforschungsunternehmen IHS geht davon aus, dass sich die private Nachfrage nach Photovoltaik-Speichern bis zum Jahr 2018 weltweit etwa verzehnfachen wird, auf mindestens 900 Megawatt pro Jahr.

Die Gründe dafür seien der Trend zum Eigenverbrauch, die Förderung von Speichersystemen und der wachsende Wunsch von Hausbesitzern, unabhängiger von externen Stromversorgern zu werden.

Quelle: pv magazine Deutschland

Zurück zur Artikelübersicht